EhrenamtSozialberatungÜber den SoVD

Wer ist der richtige Ansprechpartner für mein Anliegen?

Wer ist beim SoVD Schleswig-Holstein der richtige Ansprechpartner für mein Anliegen

 

Hallo, bin ich da beim Sozialverband?“ Viele Anrufer, die nicht über die Zentrale beim Sozialverband Schleswig-Holstein landen, vergewissern sich mit dieser Frage, ob sie denn richtig sind. Denn so vielseitig die Anliegen unserer Mitglieder auch sind – beim SoVD Schleswig-Holstein sind mittlerweile mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Mit teilweise völlig unterschiedlichen Aufgaben. Da den richtigen Ansprechpartner zu erwischen, ist nicht immer ganz leicht.

 

Im Zweifelsfall die Zentrale

 

Damit Sie möglichst nur ein Telefonat führen müssen, um an die gewünschte Information zu kommen, haben wir eine Übersicht über die häufigsten Anliegen erstellt. Auf dieser Seite finden Sie auf einen Blick, an wen Sie sich wenden müssen, wenn Sie eine bestimmte Frage haben.

 

1. „Ich bin umgezogen bzw. habe eine neue Telefonnummer.“

Melden Sie sich entweder in unserer Mitgliederverwaltung oder in einer unserer Kreisgeschäftsstellen. Einfache Adressänderungen oder Neuigkeiten bei den Kontaktdaten können auch von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kreisverbände erfasst werden.

 

2. „Meine Kontoverbindung hat sich geändert.“

Bitte kontaktieren Sie ausschließlich unsere Mitgliederverwaltung – und zwar telefonisch in der Zeit zwischen 8 und 12 Uhr.

 

3. „Ich habe ein sozialrechtliches Problem und brauche dringend die Unterstützung des Sozialverbands!“

Hier sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort die richtigen Ansprechpartner. Sie finden unsere Sozialberatung in zahlreichen Städten und Gemeinden Schleswig-Holsteins.

 

Bei so vielen Ansprechpartnern kann man schon einmal verwirrt sein – via GIPHY

 

4. „Ich möchte nicht mehr Mitglied im SoVD sein, wie kündige ich?“

Es wäre sehr schade, Sie als Mitglied „der größten Familie des Nordens“ zu verlieren. Alles zur Kündigung im SoVD Schleswig-Holstein finden Sie auf dieser Seite.

 

5. „Meine Mutter bzw. mein Vater war Mitglied im SoVD, ist aber leider verstorben. Wer kann mir jetzt helfen?“

Das tut uns sehr leid. Bitte melden Sie sich bei unseren Kolleginnen und Kollegen in der Mitgliederverwaltung, hier wird man Ihnen weiterhelfen.

 

6. „Ich möchte mich über einen Ihrer Angestellten beschweren!“

Auch so etwas kommt mal vor. Wenden Sie sich in solch einem Fall bitte an unsere Geschäftsführung.

 

Sie ärgern sich über einen unserer Angestellten? Bitte melden Sie sich bei unserer Geschäftsführung – via GIPHY

 

7. „Der SoVD ist eine super Sache. Ich will, dass meine ganze Familie mitversichert ist.“

Unsere Mitgliederverwaltung kann die Form Ihrer Mitgliedschaft verändern – beispielsweise von Einzel- zu Familienmitgliedschaft.

 

8. „Wie kann ich beim Sozialverband Schleswig-Holstein Mitglied werden?“

Am einfachsten geht das mittlerweile online, mit nur wenigen Klicks. Wenn Sie vorher noch etwas persönlich besprechen möchten, können Sie jedoch auch in jeder unserer Beratungsstellen Ihre Beitrittserklärung ausfüllen.

 

9. „Ich bin Journalist und benötige Hintergrundinformationen zum Sozialverband in Schleswig-Holstein!“

Kein Problem, auch da helfen wir gern. Klingeln Sie einfach bei unserem Pressesprecher durch. Wenn Sie Fragen zum Sozialrecht bzw. zu sozialpolitischen Themen haben, können Sie auch gern direkt in der Abteilung Sozialpolitik anklopfen.

 

Sie haben Talente, die Sie gern ehrenamtlich einbringen würden? Da finden wir sicherlich etwas für Sie! – via GIPHY

 

10. „Ich will nicht nur Mitglied beim SoVD sein, sondern auch mit anpacken. Wo kann ich mich ehrenamtlich einbringen?“

Wir haben allein in Schleswig-Holstein über 300 Ortsverbände. Hier gibt es unzählige Möglichkeiten, sich ehrenamtlich einzubringen. Deswegen ist es am einfachsten, erst einmal beim Ortsverband in Ihrer Nähe nachzufragen. Wer die Ansprechpartner in Ihrer Gemeinde sind, erfahren Sie über die jeweiligen Kreisverbände.

 

11. „In meinem Ort gibt es ein tolles neues Projekt für Menschen mit Behinderung. Darüber sollte der Sozialverband unbedingt mehr wissen!“

Handelt es sich um ein Gebäude, welches durch barrierefreie Planung und Bauweise beeindruckt? Vielleicht würden wir diese Einrichtung mit unserem Gütesiegel auszeichnen. Besonders vorbildliche Projekte im Rahmen der Inklusion ehren wir einmal im Jahr mit unserem Integrationspreis. Wenn Sie entsprechende Ideen haben, melden Sie diese gern unserer Abteilung Sozialpolitik.

 

12. „Ich wollte einfach mal loswerden, dass ich mich beim SoVD richtig gut aufgehoben fühle. Vielen Dank dafür!“

Solches Lob hören wir gern. Am besten bedanken Sie sich direkt bei dem Mitarbeiter, über den Sie sich gefreut haben. Oder Sie schreiben eine Bewertung auf unserer Facebook-Seite.

 

Wir sind zufrieden, wenn unsere Mitglieder zufrieden sind – via GIPHY

 

13. „Mein Anliegen ist etwas komplizierter. Wen soll ich anrufen?“

Für alle anderen Anliegen gibt es immer noch die gute alte Zentrale in unserer Landesgeschäftsstelle. Unter der Telefonnummer 0431 / 98 3880 können Sie während der Bürozeiten erläutern, was Sie möchten. Den richtigen Ansprechpartner finden wir dann für Sie!

 

Der Sozialverband Schleswig-Holstein hilft in sozialen Fragen. Wir vertreten unsere Mitglieder bis zum Sozialgericht, zum Beispiel bei Problemen mit der Erwerbsminderungsrente oder der Krankenkasse.


Sie wollen regelmäßig über neue Beiträge in unserem Blog informiert werden? 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.