Startseite

Herzlich willkommen beim Sozialverband Schleswig-Holstein

Der Sozialverband Deutschland, Landesverband Schleswig-Holstein, ist ein gemeinnütziger Verband. Inzwischen haben sich dem SoVD Schleswig-Holstein mehr als 150.000 Menschen angeschlossen. Damit sind wir einer der größten Vereine zwischen Nord- und Ostsee.

Beratung im Sozialrecht

Alle Informationen über unser Beratungsangebot

Kompetente Beratung rund um das Sozialrecht

Sie haben Schwierigkeiten mit der Rentenversicherung? Ihre Krankenkasse lehnt dringend benötigte Hilfsmittel ab? Oder es gibt Probleme mit dem Pflegegrad? Unsere kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen Sie.

Wir helfen in sozialen Fragen.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter prüfen Ihr Anliegen und unterstützen Sie beim Widerspruch. Sollte es vors Sozialgericht gehen, vertreten wir Sie dort durch einen unserer erfahrenen Rechtsanwälte.

Mitglied werden

Schließen Sie sich der "größten Familie des Nordens" an

Wofür wir stehen

Wir wollen ein Höchstmaß an sozialer Gerechtigkeit. Wir setzen uns für eine gerechte Gesellschaft sein. Ein wichtiger Faktor hierfür ist eine zukunftssichere Sozialversicherung – also auskömmliche Renten für einen Lebensabend in Würde, eine wohnortnahe Krankenversorgung. – und eine Pflegeversicherung, die Menschen nicht in Armut rutschen lässt.

Wir streben eine inklusive Gesellschaft an. Menschen mit und ohne Behinderung verdienen die gleichen Rechte – in allen Lebenslagen.

Was der GdB mit Erwerbsminderungsrente zu tun hat

Was der GdB mit der Erwerbsminderungsrente zu tun hat

  Wer aus gesundheitlichen Gründen vor der schwierigen Entscheidung steht, eine Erwerbsminderungsrente zu beantragen, war oft bereits beim Versorgungsamt. Dort wird der Grad der Behinderung (GdB) beantragt – außerdem bekommen Menschen mit Behinderung hier ihren Schwerbehindertenausweis. In der Sozialberatung des SoVD herrscht bei vielen Mitgliedern der Glaube vor: Habe ich einen hohen GdB, bekomme ich […]

Widerspruch bei Schwerbehinderung - worauf ist zu achten

Widerspruch bei Schwerbehinderung – worauf ist zu achten?

  Allein in Schleswig-Holstein werden pro Jahr rund 50.000 Anträge im Schwerbehindertenrecht gestellt. Sowohl Neuanträge als auch sogenannte Verschlimmerungsanträge. Wer mit den darauffolgenden Bescheiden nicht zufrieden ist oder sich ungerecht behandelt fühlt, hat die Möglichkeit, Widerspruch einzulegen.   Was beim Widerspruch zur Schwerbehinderung von Bedeutung ist, verraten wir in diesem Beitrag.   Behindertenausweis – wann […]

Berechnung Arbeitslosengeld nach Krankengeld

Berechnung Arbeitslosengeld nach Krankengeld

  Wird das Arbeitslosengeld anders berechnet, wenn man unmittelbar zuvor Krankengeld bezogen hat? Bekommt man vielleicht sogar weniger Geld, wenn man nach der Aussteuerung zur Arbeitsagentur muss? Weniger, als wenn man sich ohne Krankheit hätte arbeitslos melden müssen?   Hat der Bezug von Krankengeld Einfluss auf die Höhe des Arbeitslosengeldes?   Wenn Sie länger als […]

Zu unserem Blog

Soziale Medien

Unser Erholungszentrum in Büsum

Als Mitglied machen Sie hier Urlaub zum Vorteilspreis