„Das Wichtigste ist, keine Vorurteile zu haben“

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Behinderung, Der SoVD hilft, Ehrenamt, Sozialpolitik

Renate Riedel über ihre Tätigkeit als ehrenamtliche Sozialrichterin für den Sozialverband Schleswig-Holstein   Insgesamt 80 ehrenamtliche Sozialrichterinnen und Sozialrichter sind für den SoVD Schleswig-Holstein im Einsatz – verteilt über die Sozialgerichte in Itzehoe, Lübeck, Kiel und Schleswig, außerdem am Landessozialgericht. Auch Renate Riedel gehört dazu. Seit mehr als 25 Jahren ist die Kronshagenerin als ehrenamtliche […]

Engelen-Kefer: Kein Weg aus der Armut ohne höhere Regelsätze bei Hartz IV!

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Gastbeitrag, Sozialpolitik

von Ursula Engelen-Kefer*   Ausgerechnet Jens Spahn, Gesundheitsminister in der Neuauflage der GroKo, hat den Debattenreigen um Hartz IV eröffnet. Seine Aussage „Hartz IV bedeutet nicht Armut“ beweist nicht nur seine soziale Kaltschnäuzigkeit, sondern auch seine Sucht nach medialen Schlagzeilen. Seine Attacken zu Lasten Langzeitarbeitsloser, Niedriglöhner und Menschen in Not sind als das zu entlarven, […]

Wenn der gelbe Schein nicht ausreicht

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Der SoVD hilft, Gesundheit, Sozialberatung, Sozialpolitik

Wie Krankenkassen in Deutschland ihre Versicherten im Regen stehen lassen   Der Schlaganfall trifft Rudolf Pawlicki vor drei Jahren mit voller Breitseite. Von einem Tag auf den anderen ist der damals 56-jährige Kieler außer Gefecht. Es folgen sechs Wochen Lohnfortzahlung, anschließend Krankengeld. Pawlicki ist ein Kämpfer: Einige Monate später meldet er sich wieder fit – […]

20.000 Unterschriften für den sozialen Wohnungsbau

Veröffentlicht 16 KommentareVeröffentlicht in Altersarmut, barrierefrei, Behinderung, Der SoVD hilft, Sozialpolitik, Wohnen

20.000 Unterschriften von Bürgerinnen und Bürgern aus Schleswig-Holstein. Innerhalb eines Jahres. Das ist das Ziel, welches sich Mieterbund und Sozialverband Schleswig-Holstein vorgenommen haben.   Volksinitiative für bezahlbaren Wohnraum Wird diese Hürde genommen, muss sich der Schleswig-Holsteinische Landtag mit einem wichtigen Anliegen befassen – einer Änderung in der Landesverfassung. SoVD und Mieterbund Schleswig-Holstein möchten das Recht […]

Engelen-Kefer: „Darum reichen die Vorschläge der GroKo gegen Altersarmut nicht aus!“

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Altersarmut, Gastbeitrag, Sozialpolitik

  von Ursula Engelen-Kefer*   Altersarmut wird nicht nur im Bund, sondern auch in Schleswig Holstein zu einem Massenphänomen, wenn nicht wirksam gegengesteuert wird. Besonders stark sind Frauen von Armut im Alter betroffen. Dabei besteht ein enger Zusammenhang zwischen der drastischen Ausweitung von prekärer Beschäftigung, Niedriglöhnen und Arbeitslosigkeit sowie Armut im Alter. Wir haben als […]

Grundsicherung und „Hartz 4“ – Was sind die größten Unterschiede?

Veröffentlicht 51 KommentareVeröffentlicht in Allgemein, Altersarmut, Behinderung, Sozialpolitik

Auf den ersten Blick haben Menschen, die auf Grundsicherung im Alter oder bei Erwerbsminderung angewiesen sind, wenig mit Arbeitslosen zu tun. Doch wer länger als ein Jahr einen Job sucht, bekommt in der Regel die sogenannte Grundsicherung für Arbeitsuchende, besser bekannt unter dem Namen „Hartz IV“.   Grundsicherung: Ein Begriff, drei Bedeutungen Im deutschen Sozialrecht […]

„Darf man dich „Liliputaner“ nennen, Michel?“

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in barrierefrei, Behinderung, Sozialpolitik

  Michel Arriens (27) ist Blogger, Fotograf und Aktivist. Seit April 2017 arbeitet er als Campaigner bei change.org. Michel lebt mit seiner Freundin in Hamburg und kämpft jeden Tag für ein besseres Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderung.   Wir haben Michel über Inklusion, Barrierefreiheit im ÖPNV und sein Leben mit Kleinwuchs befragt.   […]

„Wie lange dauert die Bearbeitung des Antrags für den Grad der Behinderung im Durchschnitt?“

Veröffentlicht 6 KommentareVeröffentlicht in barrierefrei, Behinderung, Beratung, Sozialberatung, Sozialpolitik

  In Schleswig-Holstein hat jeder zehnte Einwohner eine Behinderung. Viel zu tun also für das Landesamt für soziale Dienste (LAsD), wo sämtliche Anträge zur Feststellung einer Behinderung bearbeitet werden.   Auf welche Wartezeiten müssen sich die Bürgerinnen und Bürger einstellen, wenn sie einen Behindertenausweis beantragen? Wieso dauert es in einigen Fällen deutlich länger als üblich […]

Ursula Engelen-Kefer: „Soziales Grundeinkommen erforderlich“

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Altersarmut, Gastbeitrag, Sozialpolitik

  von Ursula Engelen-Kefer*   Es ist schon eine verkehrte Welt. Bei boomender Wirtschaft und Beschäftigung bleiben Niedriglöhne und Armut bei Arbeit sowie im Alter für ein Fünftel der Menschen in unserem Lande bittere Realität. Millionen Kinder leben unter der Armutsgrenze. Junge Menschen müssen sich auch bei guter Ausbildung von einer befristeten Beschäftigung zur nächsten […]

Darum brauchen wir eine Rentenversicherung für alle

Veröffentlicht 5 KommentareVeröffentlicht in Altersarmut, Sozialpolitik

Die Frage, warum Beamte, Selbstständige oder Freiberufler nicht in die Rentenversicherung einzahlen müssen, ist so alt wie die Bundesrepublik selbst. In den letzten Jahren hat die Diskussion darüber jedoch an Härte zugenommen. Denn die durchschnittlichen Zahlungen aus der gesetzlichen Rentenversicherung gehen (im Vergleich zu früheren Jahrgängen) immer weiter nach unten. Für die nächsten Jahre wird […]