Ursula Engelen-Kefer: „Soziales Grundeinkommen erforderlich“

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Altersarmut, Gastbeitrag, Sozialpolitik

  von Ursula Engelen-Kefer*   Es ist schon eine verkehrte Welt. Bei boomender Wirtschaft und Beschäftigung bleiben Niedriglöhne und Armut bei Arbeit sowie im Alter für ein Fünftel der Menschen in unserem Lande bittere Realität. Millionen Kinder leben unter der Armutsgrenze. Junge Menschen müssen sich auch bei guter Ausbildung von einer befristeten Beschäftigung zur nächsten […]

Darum brauchen wir eine Rentenversicherung für alle

Veröffentlicht 5 KommentareVeröffentlicht in Altersarmut, Sozialpolitik

Die Frage, warum Beamte, Selbstständige oder Freiberufler nicht in die Rentenversicherung einzahlen müssen, ist so alt wie die Bundesrepublik selbst. In den letzten Jahren hat die Diskussion darüber jedoch an Härte zugenommen. Denn die durchschnittlichen Zahlungen aus der gesetzlichen Rentenversicherung gehen (im Vergleich zu früheren Jahrgängen) immer weiter nach unten. Für die nächsten Jahre wird […]

Warum man vor dem bedingungslosen Grundeinkommen Angst haben muss

Veröffentlicht 14 KommentareVeröffentlicht in Altersarmut, Sozialpolitik

  Das bedingungslose Grundeinkommen ist salonfähig geworden. Lange Zeit wurde es von Politikern und Wissenschaftlern als Utopie belächelt, mittlerweile ist die Idee in der Realität angekommen.   Wie funktioniert das bedingungslose Grundeinkommen? Die Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens (Universal basic income) ist zunächst sehr einfach. Jede Bürgerin, jeder Bürger (übrigens auch die Kinder) erhalten vom Staat […]

Von der Pflegeversicherung im Stich gelassen

Veröffentlicht 4 KommentareVeröffentlicht in Behinderung, Der SoVD hilft, Gesundheit, Pflege, Sozialpolitik

Elke Behgam ist eine waschechte Schleswig-Holsteinerin. Die gebürtige Kielerin lebt seit 37 Jahren in ihrer bescheidenen Wohnung im Zentrum der Landeshauptstadt. Seit mehr als zwei Jahren kann sie diese allerdings kaum noch verlassen.   Es passierte auf dem Westring, einer wichtigen Verkehrsader in Kiel. Plötzlich brach sie zusammen, konnte nicht mehr laufen. Die Ärzte rätseln […]

Ingwer Bendixen hat 43 Jahre gearbeitet und lebt von rund 850 Euro Rente

850 Euro Rente für 43 Jahre Arbeit

Veröffentlicht 10 KommentareVeröffentlicht in Altersarmut, Sozialpolitik

  Ein kleines Haus in Bordelum, Kreis Nordfriesland. Vom Parkplatz geht es durch einen gepflegten Vorgarten zur Haustür, wo uns Ingwer Bendixen freundlich begrüßt. Der 65-Jährige ist hier geboren und aufgewachsen – in seinem Haus wohnt er seit 40 Jahren.   43 Jahre Arbeit „Meine Lebensplanung sah so aus, dass unser Haus mit 63 abbezahlt […]

Darum brauchen wir einen Freibetrag in der Grundsicherung

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Altersarmut, Sozialpolitik

  * Aktualisiert am 26.02.2019   Die Grundsicherung in Deutschland ist Teil der Sozialhilfe. Grundsicherung erhält nur derjenige, der hilfebedürftig ist, seinen gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland hat und einige weitere Voraussetzungen erfüllt.   Der Freibetrag ist eine Frage der Gerechtigkeit Es muss unterschieden werden zwischen der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II, umgangssprachlich auch „Hartz IV“) […]

Lasst die Beamten in die gesetzliche Krankenversicherung!

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Gesundheit, Sozialpolitik

Beamte sind privat versichert. So war es schon immer, und in 15 deutschen Bundesländern wird es wohl noch lange so bleiben. Nur nicht in Hamburg…   Eine Frage der Gerechtigkeit Der Hamburger Senat wird noch in diesem Jahr ein Gesetz diskutieren, nach dem ab August 2018 alle neuen Beamten des Stadtstaates die Wahl haben: Gehe […]

Erwerbsminderungsrente: Gleiches Recht (nicht) für alle?

Veröffentlicht 7 KommentareVeröffentlicht in Altersarmut, Behinderung, Der SoVD hilft, Sozialpolitik

Wie ein Mann aus Elmshorn um sein Recht bei der Erwerbsminderungsrente kämpfen muss   Peter Tiedemann ist 40, als er die ersten Symptome der Krankheit spürt. Immer mal wieder. Dass es sich um Morbus Crohn, eine chronische Entzündung des Darms, handelt, weiß er zu diesem Zeitpunkt nicht. Er arbeitet weiter. Zwei Jahre lang, dann geht […]

Warum gibt es Behindertenparkplätze?

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in barrierefrei, Behinderung, Sozialpolitik

Jeder kennt diese Situation: Man kommt mit dem Auto zu einer Veranstaltung, in die Innenstadt oder sonst wohin, und es gibt weit und breit keinen freien Parkplatz. Moment, dort ist noch einer – oder sogar zwei. Doch bei näherem Hinschauen fällt auf: Es ist ein Behindertenparkplatz, gekennzeichnet mit dem blauen Schild sowie dem Rollstuhlfahrer-Symbol.   […]

Was sich bei den Erwerbsminderungsrenten jetzt ändern muss

Veröffentlicht 8 KommentareVeröffentlicht in Altersarmut, Sozialpolitik

  In Deutschland erhielten Ende 2016 etwas mehr als 1.800.000 Menschen eine Erwerbsminderungsrente. Im Schnitt beträgt diese etwa 759 Euro. Zum Vergleich: Der durchschnittliche Altersrentner im Bundesgebiet erhielt mit 856 Euro fast 100 Euro mehr.   Niemand sucht sich aus, krank zu sein Schon lange fordert der Sozialverband von der Politik ein beherztes Gegensteuern bei […]