Rente und Krankenversicherung: Es gibt Neuigkeiten

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Gesundheit, Sozialpolitik

Insbesondere Frauen, die im Laufe ihres Lebens aufgrund der Kindererziehung im Beruf kürzer getreten sind, haben den Begriff schon einmal gehört: 9/10-Regelung.   90 Prozent der zweiten Hälfte des Erwerbslebens Die 9/10-Regelung betrifft Bürgerinnen und Bürger, die mit dem Beginn ihrer Altersrente klären müssen, wie es nun mit der Krankenversicherung weitergeht. War man zuletzt gesetzlich […]

Werde ich im Alter arm sein?

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Altersarmut, Sozialberatung, Sozialpolitik

Reicht meine Rente im Alter? Oder droht mir später Altersarmut? Zeitungsberichte und TV-Sendungen verunsichern viele Menschen in Deutschland. Klar ist: Die gesetzliche Rente wird für zukünftige Generationen geringer ausfallen als heute.   Bin ich von Altersarmut bedroht? Zurzeit erhalten etwa drei Prozent aller Menschen über 65 in Deutschland die Grundsicherung im Alter – weil die […]

Darum brauchen wir einen Freibetrag in der Grundsicherung

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Altersarmut, Sozialpolitik

  * Aktualisiert am 26.02.2019   Die Grundsicherung in Deutschland ist Teil der Sozialhilfe. Grundsicherung erhält nur derjenige, der hilfebedürftig ist, seinen gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland hat und einige weitere Voraussetzungen erfüllt.   Der Freibetrag ist eine Frage der Gerechtigkeit Es muss unterschieden werden zwischen der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II, umgangssprachlich auch „Hartz IV“) […]

Lasst die Beamten in die gesetzliche Krankenversicherung!

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Gesundheit, Sozialpolitik

Beamte sind privat versichert. So war es schon immer, und in 15 deutschen Bundesländern wird es wohl noch lange so bleiben. Nur nicht in Hamburg…   Eine Frage der Gerechtigkeit Der Hamburger Senat wird noch in diesem Jahr ein Gesetz diskutieren, nach dem ab August 2018 alle neuen Beamten des Stadtstaates die Wahl haben: Gehe […]

Erwerbsminderungsrente: Gleiches Recht (nicht) für alle?

Veröffentlicht 7 KommentareVeröffentlicht in Altersarmut, Behinderung, Der SoVD hilft, Sozialpolitik

Wie ein Mann aus Elmshorn um sein Recht bei der Erwerbsminderungsrente kämpfen muss   Peter Tiedemann ist 40, als er die ersten Symptome der Krankheit spürt. Immer mal wieder. Dass es sich um Morbus Crohn, eine chronische Entzündung des Darms, handelt, weiß er zu diesem Zeitpunkt nicht. Er arbeitet weiter. Zwei Jahre lang, dann geht […]

Warum gibt es Behindertenparkplätze?

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in barrierefrei, Behinderung, Sozialpolitik

Jeder kennt diese Situation: Man kommt mit dem Auto zu einer Veranstaltung, in die Innenstadt oder sonst wohin, und es gibt weit und breit keinen freien Parkplatz. Moment, dort ist noch einer – oder sogar zwei. Doch bei näherem Hinschauen fällt auf: Es ist ein Behindertenparkplatz, gekennzeichnet mit dem blauen Schild sowie dem Rollstuhlfahrer-Symbol.   […]

Was sich bei den Erwerbsminderungsrenten jetzt ändern muss

Veröffentlicht 7 KommentareVeröffentlicht in Altersarmut, Sozialpolitik

  In Deutschland erhielten Ende 2016 etwas mehr als 1.800.000 Menschen eine Erwerbsminderungsrente. Im Schnitt beträgt diese etwa 759 Euro. Zum Vergleich: Der durchschnittliche Altersrentner im Bundesgebiet erhielt mit 856 Euro fast 100 Euro mehr.   Niemand sucht sich aus, krank zu sein Schon lange fordert der Sozialverband von der Politik ein beherztes Gegensteuern bei […]

5 Punkte, an denen wir die Landesregierung messen werden

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Sozialpolitik

Sozialpolitische Ausrichtung in Schleswig-Holstein Wolfgang Schneider, Landesvorsitzender des Sozialverbands in Schleswig-Holstein, gratuliert Daniel Günther zur Wahl zum neuen Ministerpräsidenten. Gleichzeitig warnt er: „Die neue Landesregierung steht vor großen sozialpolitischen Herausforderungen“.   Der SoVD Schleswig-Holstein hat fünf Punkte aufgestellt, an denen er die Arbeit der kommenden Landesregierung messen wird.   Gerechte Arbeit mit fairen Löhnen In […]

Krankenkasse verweigert Rollstuhlhilfe für 88-jährigen Schleswig-Holsteiner

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Der SoVD hilft, Sozialberatung, Sozialpolitik

„Das ist wie Knast ohne Gitter“   88-Jähriger aus Brunsbek muss darum kämpfen, selbstständig sein Haus zu verlassen   Lorenz Lunau lebt in Brunsbek, Kreis Stormarn. Der 88-Jährige ist geistig enorm fit, wohnt in einer Dorfgemeinschaft, umgeben von Pferdekoppeln und Landleben – und das bereits seit mehr als 50 Jahren. Seit einem schweren Reitunfall vor einigen […]